Wonach suchen Sie?

Jugendhilfe

J2: Frühe Hilfen / Erziehungsförderung : Betreuung / Versorgung in Notsituationen

Ambulante Familienhilfe Brühl und Hürth


Veranstalter: Caritasverband Rhein-Erft-Kreis
Leitung / Ansprechpartner: Maria Rüb

Schlaunstr. 2, 50321 Brühl
Telefon: 02233 799018
Telefax: 02232 148323
Mail: familienhilfe-bruehl-huerth@caritas-rhein-erft.de
Homepage: caritas.erzbistum-koeln.de/rheinerft-cv/kinder-jugend-familie/ambulante-familienhilfe/

Öffnungszeiten

Sprechzeiten:
Mo – Do: 8:00 – 16:30 Uhr
freitags: 8:00 – 14:00 Uhr

Angebote – Leistungen

Fachberater der Caritas können bei Bedarf zu Familien nach Hause kommen.

In dem gewohnten Umfeld können Krisen, schwierige Lebensumstände und die Auswirkungen von Scheidung, Trennung der Eltern oder der Tod eines Elternteils aufgefangen und Lösungsmöglichkeiten gefunden werden.

Die fachlich qualifizierten Mitarbeiter suchen die Familien zwei- bis dreimal wöchentlich zu Hause auf und schaffen die Bedingungen und die Atmosphäre, in der die Menschen die notwendigen Veränderungen vornehmen können, um ihre Probleme dauerhaft zu lösen.

Die Caritas bietet diese intensive Hilfeform für Familien in Hürth, Brühl und Frechen an. Alle Beratungen sind kostenlos und vertraulich.

Familien können diese Form der Unterstützung bei ihrem Jugendamt beantragen.

Kooperationsangebote

Kooperation mit dem Jugendamt, Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD), Kindertagesstätten,Schulen, Kinderärzten, Beratungsstellen, etc. (je nach Bedarf)

Zugang / Überweisung

Antragstellung auf “Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituationen gemäß § 20 SGBVIII” beim Jugendamt, Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)

Aktuelle Information

www.caritas-erftkreis.de


zur Wegbeschreibung

hürth.frühehilfen.info 2022/10/03 00:26:42.665 GMT+2



© Copyright 2008 – 2022 Sonodata Ltd. t/a KOMDATA  All Rights reserved.