Wonach suchen Sie?

Jugendhilfe

J2: Frühe Hilfen / Erziehungsförderung

Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

in der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kooperation mit dem DeutschenJugendinstitut e.V. (DJI)
Leitung / Ansprechpartner: Mechthild Paul

Maarweg 149-161, 50825 Köln
Telefon: 0221 8992-0
Telefax: 0221 8992-300
Mail: redaktion@fruehehilfen.de
Homepage: www.fruehehilfen.de

Angebote – Leistungen

Frühzeitige und nachhaltige Verbesserung der Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern.
Vernetzung von Angeboten des Gesundheitswesens, der Kinder- und Jugendhilfe und anderen relevanten Akteuren in den Frühen Hilfen wie der Schwangerschaftsberatung und Frühförderung.

Frühe Hilfen richten sich an Familien ab der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr der Kinder.

Unterstützung von Institutionen und Fachkräften, bedarfsgerechte Angebote insbesondere für Familien in belastenden Lebenslagen zu entwickeln.

Durchsetzung der Rechte von Kindern auf Schutz, Förderung und gesellschaftliche Teilhabe.


zur Wegbeschreibung

hürth.frühehilfen.info 2022/08/12 04:28:13.683 GMT+2



© Copyright 2008 – 2022 Sonodata Ltd. t/a KOMDATA  All Rights reserved.